Führung ist Chef-Sache!

Bisweilen fragt man sich, woran es wohl liegt, dass die Kanzlei sich nicht verändert, insbesondere nicht die Vorteile der Digitalisierung umsetzt.

Dabei ist er Wille da, nur wird er nicht 1:1 in Richtung Mitarbeiter kommuniziert. Dann ist es nicht verwunderlich, dass von den Mitarbeitern auch nichts kommt. Wenn diese nicht wissen, wohin der Chef will, dann machen sie eben weiter wie bisher. Frei nach Seneca: wer nicht weiß, wohin er will, für den ist kein Wind der Richtige!

Da kann es hilfreich, jemanden aus dem Kreis der Mitarbeitenden zu finden, der von der Idee begeistert ist und diese umsetzen kann.

Empfehlung: In den eigenen Reihen nach jemanden umschauen und fragen, ob sich jemand für eine Idee begeistern lässt und mit deren Umsetzung zu betrauen.

X