August 2022

31Aug10:0015:00Tipps zur optimalen Gestaltung der VergütungproStB

Veranstaltungsdetails

Nach wie vor bereitet die formal korrekte Anwendung der „Steuerberatervergütungsverordnung“ (StBVV) in der Praxis noch immer Schwierigkeiten, die insbesondere im Rahmen von Honorarprozessen schmerzhaft zu Tage treten. Zunehmend wirken sich die schlechte Zahlungsmoral und Streitfreudigkeit der Mandanten sowie eine Rechtsprechung, die vielfach nicht ohne Sachverständigengutachten urteilen kann, insgesamt negativ auf die Aussichten aus, das verdiente Honorar erfolgreich durchsetzen zu können. Insbesondere fressen die Kosten des Rechtsstreits den vermeintlichen Vorteil eines Vergleichs wieder auf.

Des Öfteren kommt es auch im Rahmen von Mandatswechseln oder von Honorarstreitigkeiten dazu, dass Mandanten bereits gezahltes Honorar zurückfordern und mit dem eingeforderten Honorar aufrechnen.

Deshalb bietet proStB ein Halbtags-Seminar mit dem Thema „Tipps zur optimalen Gestaltung der Vergütung“ an.

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über die typischen Fehlerquellen im Zusammenhang mit der Abrechnung steuerberatender Dienstleistungen und Tipps zu ihrer Vermeidung. Die Wissensvermittlung erfolgt anhand von Beispielsfällen aus der Rechtsprechung.

Für die Nacharbeitung in der Kanzlei erhalten die Teilnehmer eine umfangreiche, mit vielen Rechtsprechungshinweisen versehene Seminarunterlage.

Teilnehmergebühr: 150,00 € inkl. Pausengetränke (Kaffee, Tee) Kaltgetränke

Arbeitsunterlagen: Es werden umfangreiche Arbeitsunterlagen ausgegeben.

Referent: Hans-Günther Gilgan, Rechtsanwalt

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12. Gebucht wird in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Mehr

Zeit

(Mittwoch) 10:00 - 15:00

Ort

proStB

Schanzenstraße 39 D6, 51063 Köln

Teilnehmergebühr

150,00 € inkl. Pausengetränke (Kaffee, Tee) Kaltgetränke

Referent/in

Hans-Günther Gilgan

  • Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg
  • 1985- 1988: Geschäftsführer der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe K.d.ö.R.
  • 1994: Bestellung als Syndikus-Rechtsanwalt
  • 1989-2013: Geschäftsführer des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.
  • ab 2014: Geschäftsführer der Dte.W.-Rechtsanwaltsgesellschaft
  • ab August 2019: Geschäftsführung von “proStB”

Hygiene-Richtlinien für diese Veranstaltung

Maskenpflicht
Physischer Abstand (1,5m)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X