Haftung – Mit Mandantenrundschreiben erfüllt der Berater nicht seine Beratungspflicht

Noch immer glauben Steuerberater an die Beratungswirkung von Mandantenrundschreiben. Der Steuerberater hat mit der Versendung von Mandantenschreiben aber seine Hinweispflicht nicht ausreichend erfüllt. Er schuldete eine konkrete, auf die speziellen Probleme des Steuerpflichtigen bezogene Belehrung. Allgemeine Ausführungen – wie in Mandantenschreiben – können konkrete Hinweise nicht ersetzen. Das entschied der BGH (11.5.95, IX ZR 130/90)…

WERTimpulse

„WERTimpulse“ – der Titel unserer neuen Informationsschrift ist Programm: Zu den Leistungen von proStB gehört auch die Überprüfung des Kanzleiwerts unter dem Aspekt einer soliden Weiterentwicklung oder bei einem anstehenden Kanzleiverkauf.

Zuschussförderung in NRW

Das Land NRW bezuschusst zahlreiche unserer Werkzeuge durch gezielte Programme. Die Bezirksregierungen haben sich davon mehrfach überzeugt: proStB unterstützt Unternehmen und Beschäftigte dabei, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung zukunftsorientiert zu sichern und auszubauen. Mit Hilfe unserer externen Beratungskompetenz und unter Beteiligung der Beschäftigten werden die Potentiale des Unternehmens ermittelt und darauf aufbauend die Umsetzung notwendiger Veränderungsschritte in…