Erstes proStB-Schlossgespräch – informativ und persönlich

05. November 2021, 11 – 17:30 Uhr | Tecklenburg

→ Bitte beachten Sie unser aktuelles Hygiene-Konzept!

Viele Kanzleiinhaber sehen sich häufig mit den Gedanken konfrontiert:

  • Wie entwickelt sich aktuell der Berufsstand und in der nächsten Zeit?
  • Welche Chancen bieten sich zukünftig?
  • Wie plane ich eine Praxisübertragung oder einen Praxisverkauf?
  • Welche Führungsmethoden schaffen echte Motivation und Mitarbeiterbindung?

Wir laden Sie daher zum ERSTEN proStB-SCHLOSSGESPRÄCH nach Tecklenburg auf das Wasserschloss Haus Marck ein. Dabei wird es zwanglos zugehen; wenn Sie möchten, fast schon familiär.

Vier kurze Impulsvorträge bieten reichlich „Gedankenmaterial“, um anschließend miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist hinsichtlich der Teilnehmeranzahl begrenzt; die Anmeldungen werden nach Eingang registriert. Auf dem Schloss gilt ein Hygienekonzept; zudem geht man davon aus, dass alle teilnehmenden Personen als GEIMPFT oder GESUNDET gelten.

Das Programm:

Bis 11.30 Uhr:

Eintreffen der Teilnehmer/innen
Begrüßung: Ricarda Freifrau von Diepenbroick-Grüter, proStB-Geschäftsführer Gerd Otterbach;
anschließend kurze Schlossbesichtigung

13.00 Uhr: Mittagsimbiss

14.00 Uhr:
Vier aufschlussreiche, interessante Impulsvorträge zur Themenstellung der Veranstaltung
(je Vortrag 15 Minuten)

Ab 15.15 Uhr bis ca. 17.30 Uhr:
Zeit für Begegnungen und Informationen, Ideenaustausch und Netzwerken –
auch mit den Referenten; dazu werden Kaffee, Tee und Kuchen gereicht.

 

Veranstaltungsdetails

Teilnahmegebühr: 60 € inkl. USt (Selbstkostendeckung)

Mit der schriftlichen Erklärung bis zum 25. Oktober 2021 gilt die Zusage als verbindlich.

Veranstaltungsort

Wasserschloss Haus Marck
Haus Marck 1, 49545 Tecklenburg

Ihre Registrierung